Suche:   
Stadtteilrunde Johannstadt
Stadtteilrunde Johannstadt

Mitgliederliste

 

Die Mitgliederliste gibt es

hier... (Stand: März 2013)

 

Die Stadtteilrunde Johannstadt ist eine Arbeitsgemeinschaft von überwiegend öffentlichen und freien Trägern der Jugendhilfe in Dresden Johannstadt. Weitere Mitglieder sind Kulturvereine und Kindertagesstätten. Die Grundlage für die Tätigkeit der Arbeits-gemeinschaft bilden § 78 KJHG sowie ergänzend § 80 KJHG.

 

Ziele

Die Arbeitsgemeinschaft arbeitet unter dem inhaltlichen Bezug auf das Thema "Stadtteilorientierte Kinder- und Jugendarbeit in Dresden-Johannstadt".

Die Arbeitsgemeinschaft hat das Ziel:

  • Informationen zu Arbeitsinhalten und -zielen der Mitglieder auszutauschen
  • Ein Informationsnetz über die Trägerlandschaft und die Angebotspalette der einzelnen Mitglieder zu erstellen und ständig zu aktualisieren
  • Geplante Maßnahmen der Mitglieder aufeinander abzustimmen und gegenseitig zu ergänzen
  • Inhaltliche Arbeit zu im Stadtteil relevanten Problemen der jugendhilflichen Arbeit zu leisten
  • Planungen zur Entwicklung der im Stadtteil erforderlichen jugendhilflichen Angebote zu entwickeln und zu empfehlen
  • Stadtteilrelevante Informationen der Stadt- und Jugendhilfeplanung bei den jeweiligen Ämtern einzufordern, die sich daraus ergebenden Konsequenzen zu diskutieren und ggf. zu beeinflussen
  • Ressourcen zwischen den Mitgliedern auszutauschen und gemeinsame Projekte im Stadtteil zu entwickeln
  • Mit anderen Arbeitsgemeinschaften sowie anderen Personen und Institutionen, die für den Stadtteil Johannstadt relevant sind, zusammenzuarbeiten

 

Sitzungen

Die Stadtteilrunde Johannstadt trifft sich aller 6 Wochen. In jeder Sitzung werden ein Fachthema und aktuelle Fragen im Gesamtplenum besprochen, im Anschluss besteht die Möglichkeit der Arbeit in themen- und projektorientierten Kleingruppen.

 

Sprecher/-innen der Stadtteilrunde

  • •Martin Haug

    DKSB e.V. / Kindertreff JoJo

  • Loisa Jacob

    Treberhilfe Dresden e.V. / Mobile Sozialarbeit

 

Redaktion: M. M. (JIS) / Quelle: Stadtteilrunde Johannstadt / Stand: 19.04.2016