Suche:   
Stadtteilrunde Johannstadt
Stadtteilrunde Johannstadt

Mitglieder

 

Informationen zu den Mitglieder gibt es hier... .

 

Die Stadtteilrunde Johannstadt ist eine Arbeitsgemeinschaft von überwiegend öffentlichen und freien Trägern der Jugendhilfe in Dresden Johannstadt. Weitere Mitglieder sind Kulturvereine und Kindertagesstätten. Die Grundlage für die Tätigkeit der Arbeits-gemeinschaft bilden § 78 KJHG sowie ergänzend § 80 KJHG.

 

Ziele

Die Arbeitsgemeinschaft arbeitet unter dem inhaltlichen Bezug auf das Thema "Stadtteilorientierte Kinder- und Jugendarbeit in Dresden-Johannstadt".

Die Arbeitsgemeinschaft hat das Ziel:

  • Informationen zu Arbeitsinhalten und -zielen der Mitglieder auszutauschen
  • Ein Informationsnetz über die Trägerlandschaft und die Angebotspalette der einzelnen Mitglieder zu erstellen und ständig zu aktualisieren
  • Geplante Maßnahmen der Mitglieder aufeinander abzustimmen und gegenseitig zu ergänzen
  • Inhaltliche Arbeit zu im Stadtteil relevanten Problemen der jugendhilflichen Arbeit zu leisten
  • Planungen zur Entwicklung der im Stadtteil erforderlichen jugendhilflichen Angebote zu entwickeln und zu empfehlen
  • Stadtteilrelevante Informationen der Stadt- und Jugendhilfeplanung bei den jeweiligen Ämtern einzufordern, die sich daraus ergebenden Konsequenzen zu diskutieren und ggf. zu beeinflussen
  • Ressourcen zwischen den Mitgliedern auszutauschen und gemeinsame Projekte im Stadtteil zu entwickeln
  • Mit anderen Arbeitsgemeinschaften sowie anderen Personen und Institutionen, die für den Stadtteil Johannstadt relevant sind, zusammenzuarbeiten

 

Sitzungen

Die Stadtteilrunde Johannstadt trifft sich aller 6 Wochen. In jeder Sitzung werden ein Fachthema und aktuelle Fragen im Gesamtplenum besprochen, im Anschluss besteht die Möglichkeit der Arbeit in themen- und projektorientierten Kleingruppen.

 

Sprecher/-innen der Stadtteilrunde

  • •Martin Haug

    DKSB e.V. / Kindertreff JoJo

 

  • Loisa Jacob

    Treberhilfe Dresden e.V. / Mobile Sozialarbeit

 

 

Redaktion: M. M. (JIS) / Quelle: Stadtteilrunde Johannstadt / Stand: 19.04.2016